Neues Projekt – fantastic opera

Das neue Opernprojekt feiert mit dem Stück "Die Vier in Sevilla"
am 19. Mai 2018, 20 Uhr, PREMIERE in den Neuen Kammerspielen in Kleinmachnow


KLEINMACHNOW | In einem Monat ist Premiere, und auf einer Pressekonferenz wurde das neue Projekt, das Lust auf Oper macht, vorgestellt.




TKS-Frühjahrsputz 2018

TKS | Die Teltower hatten bereits geputzt, und am 14. April schwärmten nun viele fleißige Helfer in Stahnsdorf und Kleinmachnow aus, um ihre Orte von achtlos Weggeworfenem zu befreien.




Unvergessen. Niemals vergessen.

Glocken läuteten in der Nacht

POTSDAM | Am 14. April 1945, 22.16 Uhr, kündigte sich das Unheil an. Eine Stunde später lag die Stadt in Schutt und Asche.
Auch zum 73. Jahrestag des Luftangriffs auf Potsdam läuteten ab 22.16 Uhr alle Kirchenglocken der Stadt für fünf Minuten.



Vorschau auf die "Titanen" 2018

17. Kaltblutrennen vom 22. bis 24. Juni 2018

TKS/BRÜCK | Auch in diesem Jahr werden wieder viele Pferdebegeisterte unserer Region nach Brück in die Titanen-Arena pilgern. Europas größtes Kaltblutevent wird unter dem Motto "Wein, Weib & Gesang" imposante Schaubilder und spektakuläre Wettkämpfe bieten.
Die Besucher erwartet zudem ein Gourmet-Parcours mit toller Live-Musik und Fußball-WM-Public-Viewing, die Tombola mit einem Kaltblutfohlen als Hauptgewinn am Samstag und am Sonntag, ein Jahrmarkt für die Kids mit Ponyreiten, Streichelzoo, Kinderpark, Spielplatz und Riesenhüpfburg sowie der große Umzug aller Gespanne durch die Stadt Brück.

Programm | Online-Tickets | weitere Informationen



Einweihung des neuen Gemeindehauses mit Kirchsaal


KLEINMACHNOW | Am Ostersonntag wurde das neue Gemeindehaus der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde in Kleinmachnow mit einem feierlichen Gottesdienst und anschließendem Empfang eröffnet. Die Predigt im Widmungsgottesdienst hielt Dr. Markus Dröge, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Unter den überaus zahlreichen Gästen auch Kleinmachnows Bürgermeister Michael Grubert.



Osterfeuer 2018


Viele Besucher trotz Regen und Kälte in Schenkenhorst, Güterfelde und Ruhlsdorf. Glühwein statt Bowle, Schals statt Sandalen - die Stimmung an den Osterfeuern war prächtig. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren und ihre Helfer sorgten wieder für eindrucksvolle "Feuerchen" inklusive Rahmenprogramm.



Packt die Ostereier ein ...

... und dann nix wie raus an 'n Wannsee

Warum nicht 'mal die Eier hinter'm Strandkorb verstecken. Das Strandbad hat seit 30.4.2018 geöffnet, und während der Ostertage ist der Eintritt frei.
TKSzeit wünscht allen frohe Ostern.



Heißer Kampf um begehrte Punkte in der 2. Basketball-Bundesliga ProB

Für den Klassenerhalt wurde eine weitere Schlacht gewonnen

KLEINMACHNOW | Der RSV Eintracht gewinnt in einem packenden Match gegen SC Rist Wedel mit 72:65.
TKSzeit zeigt die letzten spannenden Sekunden des Spiels und drückt weiterhin ganz fest die Daumen.



Ein Stutzflügel für den Stubenrauchsaal


TELTOW | Dem Saal im Teltower Neuen Rathaus fehlt noch ein wichtiges Instrument – ein Flügel für klassische Konzerte. Hermann Lamprecht nahm sich der Sache an.




Rotary brachte es wieder ins Rollen

Stimmungsvolles Rollstuhl-Basketball-Event für einen guten Zweck

STAHNSDORF | Mixed-Teams-Rollstuhl-Mannschaften aus Schulen und Vereinen der Region, des RSV, des Pfeffersport e.V. sowie des Rotary Clubs traten zum zweiten Mal gegeneinander an. Die Einnahmen aus dem BenefizSpiel, bei dem je Treffer ein vorab festgelegter Betrag gespendet wurde, den Losverkäufen für die Tombola sowie Spenden brachten ca. 2.000 Euro. Dieser Betrag wird durch den Rotary Club Kleinmachnow nochmals aufgestockt. Somit stehen auch in diesem Jahr ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung, um z. B. einen weiteren Basketball-Rollstuhl anzuschaffen.
TKSzeit war vor Ort und einmal mehr von den sportlichen Leistungen der Rollstuhl-Basketballer beeindruckt.



Erinnerungen Städtepartnerschaften


TELTOW | Am 11. Februar 2018 wurde die Partnerschaft zwischen der Stadt Teltow und der chinesischen Region Rudong besiegelt. Der folgende Filmbeitrag "ERINNERUNGEN" dokumentiert die Entwicklung der Teltower Städtepartnerschaften in den letzten 25 Jahren und die engen Beziehungen mit den Partnerstädten Ahlen in Nordrhein Westfalen, Gonfreville l'Orcher in Frankreich und Żagań in Polen.